Rapid Prototyping und Messemodelle

- Additive Fertigung von Bauteilen und vollständigen   Funktionsmodellen 
- Aufbau von Messevitrinen und kinematiseren Modellen 
- Mikrocontrollergesteuerte Automatisierung für individuelle Bewegungsabläufe 
- Gemeinsame Arbeit bereits in der CAD Phase 
- Schnelle und unkomplizierte Angebotserstellung 
- Niedrige Projektkosten auf Grund neuster Fertigungstechnologien 

Unser Workflow

Konzept und Entwurf

Wir besprechen mit Ihnen die speziellen Herausforderungen und bewerten für Sie mögliche Fertigungssoptionen.
Dabei sind Ihrer Kreativität keine  Grenzen gesetzt, so dass kleine Einzelteile oder selbst vollständig kinematisierte Modelle von uns aufgebaut werden können.

Gern unterbreiten wir Ihnen ein indivduelles Angebot für Ihr Projekt.

Realisierung und Nachbearbeitung

Aufbauend auf Ihren 3D Modellen bewerten wir die individuelle Machbarkeit. Dabei erzeugen wir 

einzelne Bauteile oder Baugruppen, die mit Hilfe additiver Fertigungstechnolgien wie dem 

„Multijet Fusion“ 3D Druck realisiert werden. 

Der eigentliche Druck der Teile erfolgt je nach Bedarf und Komplexität innerhalb einer Woche.

Die gefertigten Modelle können durch weitere Arbeitsschritte wie Schleifen, Färben oder Lackieren den kundenspezifischen Anforderungen angepasst werden.

Im Anschluss erfolgt der vollständige Aufbau des Modells anhand Ihrer Kontsruktionsunterlagen 

und Vorgaben.

Präsentation und Kinematisierung

Damit Ihre Druckmodelle auch bei Ihren Kunden Aufmerksamkeit erregen, bieten wir Ihnen den vollständigen Service rund um die Präsention Ihrer Projekte. 

Wir fertigen für Sie individuelle Ausstellungsvitrinen mit ansprechender Beleuchtung sowie bei Bedarf passende Transportcases.

Als besonderes Highlight bieten wir Ihnen die Möglichkeit Ihre Modelle mit Hilfe der Integration von einfacher Aktorik bis hin zu komplexer mikrocontroller basierter Ansteuerung zu kinematisieren.

Kinematisierte Modelle

Einfache Endlosbewegung

Komplexe Bewegungsabfolge mit Ansteuerung